Stadtparkbote 02/2021

An die Mitglieder des

Fördervereins Garten-Stadt Gießen

 

Liebe Mitglieder und Förderer des Stadtparks Wieseckaue!

Frühling erwacht mit „Müll“ im

„Stadtpark Wieseckaue“ 2021

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen sind auch die ersten Frühlingsgefühle im Stadtpark auf­gekommen. Die blühenden Frühlings-Boten in Form von Osterglocken beherrschen die Wiesen.

Nicht zuletzt zeigen Ihnen einige Fotos, welch buntes, fröhliches Treiben auf und um die Wiesen herum sich schon abspielt. Aber leider, nicht nur dies …!!!

Selbst bei den Teichenten und Schwänen hat man das Gefühl, dass sie froh sind, sich mit ihrem lauten Geschnatter wieder bei den Menschen bemerkbar machen zu dürfen.

Ja, ich staune immer wieder über die Anziehungskraft, die dieser, aus der Landesgartenschau heraus entstandene Stadtpark, auf die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt ausübt. Es wird noch einige Wochen dauern, bis wir von einem blühenden Stadtpark sprechen können. Auch unser Strandbarwirt Chris Trageser ist mit allen Mann an Bord, um die Strandbar für den bevorstehenden Frühjahrs und Sommerbetrieb auf Vordermann zu bringen.

 

Auf Wunsch vieler Gäste und Besucher hat das Gartenamt in unmittelbarer Nähe zur Strandbar eine neue, behindertengerechte Toilette in den letzten Monaten installiert, um im wahrsten Sinne des Wortes den „Bedürfnissen der Besucher“ gerecht zu werden.

Unsere „Parkbankaktion 2020“ im Stadtpark haben wir mit 19 neuen, vom Gartenamt aufge­stellten Bänke erfolgreich beendet. Noch einmal herzlichen Dank an alle Spender und Unter­stützer sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gartenamtes.

 Wenn ich zu Beginn des Schreibens von buntem, fröhlichem Treiben gesprochen habe, so werden Sie sicher erschrecken, wenn Sie die „Müllfotos“ sehen, die ich am gleichen Morgen (1. April 2021, 8.45 Uhr), kein Aprilscherz, aufgenommen habe, wie auch die Fotos der Teichenten und Narzissen-Felder.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartenamtes können sich nicht rund um die Uhr nur um die von Besucherinnen und Besucher hinterlassenen Müllberge kümmern. Auch wenn Sie, liebe Mitglieder, sicher nicht zu den Müllverursachern gehören, sollten wir alle ein Auge darauf werfen und Sorge dafür tragen, dass solche Bilder die Ausnahme sind.

Ich wünsche Ihnen einen schönen, sonnigen Frühlingsanfang, bleiben Sie bitte gesund!

 

Herzlichst Ihr

Axel Pfeffer

1.Vorsitzender Förderverein Garten-Stadt Gießen e.V.

Löberstraße 19a
35390 Gießen

0641-97 17 077
0171-992 76 74

E-Mail: apfeffer@t-online.de

SIE MÖCHTEN MEHR VOM STADTPARKBOTEN LESEN?

Stadtparkbote 3/2021

Stadtparkbote 2/2021

Stadtparkbote 1/2021

Stadtparkbote 4/2020

Stadtparkbote 3/2020

Stadtparkbote 2/2020

Stadtparkbote 1/2020